DSB Sportordnung

[1.10.2017]
Die Sportordnung des DSB gibt es auch online. Wer also nur mal soeben eine kleine Info braucht, muss nicht unbedingt die Druckversion der Sportordnung kaufen. Wir haben für Sie den Link auf der Webseite des DSB gefunden und bieten ihnen die Info auf unserer Download-Seite an. [mehr ...]

Neue Schießanlage in Betrieb

[15.09.2017]
Nach Monaten voller Arbeit, nach über 1000 Stunden Arbeitseinsatz, und nach gut und gerne 35.000 Euro Investitionen haben wir Ammerbucher Sportschützen am 24. August 2017 die Genehmigung zum Betrieb der umgebauten Schießhalle samt neuer elektronischer Schießanlage erhalten. [mehr ...]

Stand: 28. Juni 2020

Willkommen auf der Webseite der Ammerbucher Sportschützen. Unser Verein gehört zum Schützenkreis Gau-Uhland, zum Schützenbezirk Neckar, zum Württembergischen Schützenverband sowie zum Deutschen Schützenbund.


Hauptversammlung 2020

Absage der Hauptversammlung wegen Corona

[28.06.2020] Liebe Vereinsmitglieder,
basierend auf einem Beschluss der letzten Ausschusssitzung am 23.06.2020 müssen wir Ammerbucher Sportschützen erstmals seit der Vereinsgründung im Jahr 1994 eine Hauptversammlung/Mitgliederversammlung absagen. Der Ausschuss hat in einer ausführlichen Diskussion die Auswirkungen der Corona-Kriese auf uns Ammerbucher Sportschützen diskutiert. In einem einstimmigen Beschluss wurde darüber bestimmt, die Hauptversammlung 2020 ersatzlos zu streichen.
Somit gilt für das Jahr 2020:
- Aufgrund der Corona-Krise, und der damit verbundenen gesetzlichen Regelungen (hauptsächlich Hygienemaßnahmen, maximal Anzahl an Personen in einem Raum und Abstandsregeln), werden wir die Hauptversammlung 2020 ersatzlos streichen. Eine gefahrlose Sitzung in Bezug auf unsere Gesundheit ist unter den o.g. Bedingungen weder garantiert noch gerechtfertigt.
- Diese Absage der Hauptversammlung ist mit dem WSV (Württembergischen Schützenverband) abgestimmt. Aufgrund der nach wie vor kritischen Zeit, bedingt durch die Corona Pandemie, ist diese Absage erlaubt und auch gerechtfertigt.
- Diejenigen Vereinsmitglieder, die in diesem Jahr zur Wahl bzw. Wiederwahl gestanden hätten, bekleiden ihr Amt kommissarisch bis zur nächsten Wahl im Jahr 2021.
- Alle Ehrungen, die für 2020 geplant waren, werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Wir Ammerbucher Sportschützen bedauern diese Absage sehr. Aber wir sind auch sehr sicher, mit diesem Beschluss verantwortlich mit der Gesundheit unserer Vereinsmitglieder umzugehen.


Corona Einschränkungen

Bis auf Weiteres ist nur ein eingeschränkter Schießbetrieb möglich

[28.06.2020] In Zeiten dieser Corona-Krise sind auch wir Ammerbucher Sportschützen aufgefordert, alles dafür zu tun, dass sich das Virus nicht weiter verbreitet oder dass es sogar gänzlich eliminiert wird. Natürlich geht das einher mit zum Teil signifikanten Einschnitten in das Vereinsleben bei uns Ammerbucher Sportschützen.

Um unser Vereinsleben in geregelten Bahnen verlaufen zu lassen, haben wir Vorgaben erstellt, die bis auf Weiteres Gültigkeit haben, und die von allen Besuchern des Schützenhauses eingehalten werden müssen. Zum Großteil leiten sich diese Vorgaben direkt aus Vorgaben des Bundes bzw. Landes ab, aber auch von Hinweisen unseres Schützenverbandes WSV. Die genaue Details finden sie im nachfolgenden folgenden Link.
[Weitere Informationen ...]


Luftgewehr Auflage Bezirksliga

Zum Abschluss nochmals ein Hammer-Resultat

[10.02.2020] Die Luftgewehr Auflage Bezirksliga hat ihren Abschluss gefunden. Auf unserer Schießanlage in Pfäffingen schoss speziell unsere Mannschaft Ammerbuch I in bestechender Form. Bester Schütze bei Ammerbuch I war diesmal Gerhard Fetz mit überzeugenden 316,1 Ringen. Bei Ammerbuch II hatte wieder Thomas Bock mit einem sehr guten Resultat von 312,9 Ringen die Nase vorne.
[Zu den Ergebnissen ...]


Luftgewehr Auflage Landesliga

Ammerbucher gewinnt zwei Mal in Köngen

[29.01.2020] Die Luftgewehr Auflage Landesliga ging in die dritte und letzte Runde. Auf der Schießanlage in Köngen schoss unsere Mannschaften zwei recht unterschiedliche Resultate. Köngen musste aber unsere Mannschaft gleich zwei Mal an sich vorbei ziehen lassen. Bester Schütze im ersten Wettkampf war Bernd Walter mit 315,7 Ringen. Im zweiten Wettkampf war erneut Bernd Walter mit 315,6 Ringen unser bester Schütze.
[Zu den Ergebnissen ...]